Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Ihre Rechtsanwälte Unsere Rechtsgebiete Unsere Stärken Anfahrt Impressum Auszeichnung 

Auszeichnung

Bundesjustizminister Heiko Maas hat im Juli 2015 erstmals den „Fritz Bauer Studienpreis für Menschenrechte und juristische Zeitgeschichte“ verliehen. Ausgezeichnet wurden zwei Nachwuchsjuristen für ihre herausragenden Doktorarbeiten.Dr. Andreas Werkmeister wurde für seine Doktorarbeit „Straftheorien im Völkerrecht“ ausgezeichnet. Seine Arbeit knüpft an die Bemühungen Fritz Bauers an, mit Hilfe des Völkerstrafrechts staatliches Unrecht zu ahnden. Heiko Maas hat den Preis 2014 gestiftet, um an den einstigen hessischen Generalstaatsanwalt und Initiator des Frankfurter Auschwitz-Prozesses Fritz Bauer (1903-1968) zu erinnern. Mit dem Preis sollen Nachwuchsjuristen motiviert werden, sich mit Leben, Werk und Lebensthemen Fritz Bauers zu befassen. Dazu erklärt Bundesminister Maas. „Fritz Bauer hat seinen Beruf als Richter und Staatsanwalt stets als Verpflichtung verstanden, sich für die Demokratie und die Menschenrechte stark zu machen. Zu seinen Lebzeiten war er verfolgt, verhasst und umstritten. Heute ist Fritz Bauer ein Vorbild für alle Juristinnen und Juristen. Deshalb habe ich diesen Preis gestiftet“.Die Vergabe des Preises erfolgte unter Mitwirkung einer hochrangig besetzen Jury. Ihr gehören an: Christoph Flügge (Internationaler Strafgerichtshof für das ehem. Jugoslawien, Den Haag), Prof. Dr. Raphael Gross (Fritz-Bauer-Institut, Frankfurt/Main), Werner Koep-Kerstin (Humanistische Union, Berlin), Prof. Dr. Beate Rudolf (Deutsches Institut für Menschenrechte, Berlin) und Prof. Dr. Gerhard Werle (Humboldt-Universität zu Berlin). Wir gratulieren zu dieser außergewöhnlichen Auszeichnung.Zwischenzeitlich ist er nach 2 Prädikatsexamina an der LMU München als wisschenschaftlicher Mitarbeiter tätig und steht uns als externerBerater zur Verfügung.

Unser Referendar Dr. Andreas Werkmeister erhält vom Bundesjustizminister den Fritz-Bauer Studienpreis